+49 (0)3904 . 8769910 info@bcf-unternehmensberatung.de

Förderung der betrieblichen Weiterbildung und der Personal- und Organisationsentwicklung in Sachsen-Anhalt über die Investitionsbank Sachsen-Anhalt – Was ist möglich?

Die Weiterbildung von Fachkräften in Betrieben stärkt die Wettbewerbsfähigkeit eines Unternehmens und sichert damit den wirtschaftlichen Erfolg. Die Investitionsbank Sachsen-Anhalt fördert über das Programm „WEITERBILDUNG BETRIEB“ die Weiterbildung von Beschäftigten, Selbständigen, freiberuflich Tätigen und Unternehmen. Weiterhin werden Beratungs- und Begleitleistungen zur Entwicklung und Umsetzung einer zukunftsgerechten und mitarbeiterorientierten Personalpolitik gefördert.

Die Richtlinie wurde verbessert und hält nun noch mehr Vorteile für Anspruchsberechtigte bereits.

Wer und was werden gefördert?

Gefördert werden Unternehmen, Selbständige und Einrichtungen in Sachsen-Anhalt.

  • betriebliche Weiterbildungen
  • Personal- und Organisationsentwicklung

Ihre Vorteile auf einen Blick

FÖRDERUNG DER BETRIEBLICHEN WEITERBILDUNG

  • Zuschuss in Höhe von 60% für Unternehmen mit bis zu 249 Beschäftigten
  • Zuschuss in Höhe von 40% für Unternehmen mit 250 und mehr Beschäftigten
  • Zuschuss erhöht sich um 10% für Unternehmen mit bis zu 10 Beschäftigten sowie für Unternehmen, die an einen Tarifvertrag im Sinne des Tarifvertragsgesetzes gebunden sind
  • Zuschuss erhöht sich um 20% für die Weiterbildung bestimmter Personengruppen
  • Gesamtzuwendung unter Berücksichtigung der Zuschläge darf 80% der zuwendungsfähigen Gesamtausgaben nicht übersteigen

FÖRDERUNG FÜR PERSONAL- UND ORGANISATIONSENTWICKLUNG

  • Zuschuss in Höhe von 80% für Unternehmen mit 10 bis 49 Beschäftigten
  • Zuschuss in Höhe von 60% für Unternehmen mit 50 bis 249 Beschäftigten
  • Zuschuss in Höhe von 40% für Unternehmen mit 250 und mehr Beschäftigten

Was Sie beachten müssen

  • Für den Programmteil Personal- und Organisationsentwicklung nutzen Sie bitte die Prozessberaterinnen und Prozessberater der Beraterbank des Bundesprogramms unternehmensWert:Mensch
  • Ab Kosten in Höhe von 5.000 EUR sind drei Angebote einzuholen.
  • Anträge für das Förderprogramm sind formgebunden an die Förderservice GmbH der Investitionsbank Sachsen-Anhalt, Leipziger Str. 49a, 39112 Magdeburg zu richten.
  • Während der Durchführung Ihres Vorhaben – nach Bewilligung – haben Sie die Öffentlichkeit auf der Webseite Ihres Unternehmens in der Art zu informieren, das eine kurze Darstellung des Vorhabens eingestellt ist. Sofern Ihr Unternehmen über keine Webseite verfügt, entfällt diese Auflage.
  • Darüber hinaus ist ein Plakat – Mindestgröße A3 – an einer gut sichtbaren Stelle, etwa im Eingangsbereich Ihres Unternehmens durch Sie anzubringen.
Share This